Bebauungsplan "Schul- und Sportcampus Am Alten Weinberg"

Letzte Aktualisierung am: 05.05.2020

Auf dem ehemaligen Sportplatzgrundstück des Sportvereins Breckenheim und einer angrenzenden vormals landwirtschaftlich genutzten Fläche sollen zukünftig eine neue Grundschule und ein Kleinspielfeld errichtet werden.

Der Grundschule Breckenheim fehlen Räume für Schul- und Betreuungszwecke. Die Defizite des Bestandsgebäudes können durch eine Erweiterung auf dem bestehenden Grundstück im Ortskern nicht aufgefangen werden. Es soll ein Neubau am nördlichen Ortsrand von Breckenheim, auf dem bestehenden Sportplatz errichtet werden. Hierfür ist die Schaffung von Planungsrecht erforderlich.

Der Vereinssport in Breckenheim leidet an dem Mangel an geeigneten Sportstätten. Mit der Sanierung der Sporthalle und dem Bau eines Kleinspielfeldes sowie einer Leichtathletikanlage erhält der Vereinssport die Möglichkeit seine trainierenden Sportarten systematisch und erfolgreich weiter zu entwickeln.

Der Neubau der Grundschule und die Errichtung einer Leichtathletikanlage sowie eines Kleinspielfeldes sind aufgrund der vorliegenden planungsrechtlichen Situation nicht möglich. Daher wird ein Bebauungsplan erstellt, der die entsprechenden planungsrechtlichen Grundlagen nach § 30 BauGB dafür schafft.

Nähere Informationen zur Planung und dem Verfahren erhalten Sie hier.

Übergeordnetes Projekt (mit weiteren Teilprojekten):

Grundschule Breckenheim

Kategorien

Welcher Stadtteil ist betroffen?
Art der Bürgerbeteiligung
erstmalig erschienen in

Sie möchten uns hierzu etwas mitteilen? (0)

Registrieren Sie sich, um hier Ihre Frage, Anregung oder Meinung mitzuteilen!