Veranstaltung Earth Hour 2019

öffentliche Veranstaltung

30.03.2019 18:00 22:30
Kulturpark

Millionen Menschen schalten am 30. März 2019 zur "Earth Hour" rund um den Globus das Licht aus und treffen sich an zentralen Orten, um gemeinsam ein Zeichen für mehr Umwelt- und Klimaschutz zu setzen. Zentraler Veanstaltungsort in Wiesbaden ist der Kulturpark.

Am 30. März 2019 ist Wiesbaden zum neunten Mal in Folge mit im Boot bei der gößten globalen Umweltschutzaktion, der WWF Earth Hour.

Das Umweltamt, als Veranstalter der Earth Hour in Wiesbaden, lädt alle ein, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Sei es als Unternehmen/Institution, in den eigenen vier Wänden oder zusammen mit vielen anderen bei der großen offiziellen Earth Hour- Party im Kulturpark am Schlachthof. Dort erwartet die Besucherinnen und Besucher traditionsgemäß ein buntes Programm. Der Auftakt ist um 18:00 Uhr im Murnau-Filmtheater mit dem Film "Climate Warriors"´. Von 20:30 - 21:30 Uhr - zur Stunde der Dunkelheit - gehen die Lichter des Murnau-Filmtheaters, des Wasserturms und an vielen anderen Orten in Wiesbaden aus.

Ein spektakuläre Feuershow sowie eine musikalische Umrahmung durch die Band "i Giocosi" sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Für das leibliche Wohl sorgen zwei Food Trucks, die Wildbratwurst und vegane Gerichte anbieten. Die Wiesbadener Pfadfinder vom Stamm Steinadler schenken ihren traditionellen Tschai aus. Mitgebrachte Tassen sind dafür gerne gesehen. Wer möchte, kann mit einem mitgebrachten Windlicht das aus Windlichtern aufgestellte Symbol der Earth Hour 60+ verstärken. Die 60+ steht für das Ziel, ein Bewusstsein für ein umweltfreundliches Leben und Handeln zu schaffen - weit über die 60 Minuten hinaus.