Erste "Kidical Mass" in Wiesbaden

Fahrrad-Korso zum Finale der Aktion "Stadtradeln"

23.06.2019 14:00 16:00
Dernsches Gelände

Am Sonntag, 23. Juni, findet die erste "Kidical Mass" in Wiesbaden statt. Beim Fahrrad-Korso zum Finale der Aktion "Stadtradeln" können Kinder mit ihren Eltern etwa eine Stunde geschützt durch Wiesbaden Radfahren. Start ist um 14 Uhr am Dern'schen Gelände.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. setzt sich dafür ein, dass alle in Wiesbaden sicher und mit Spaß Fahrrad fahren.

Das gilt insbesondere für Kinder - daher veranstaltet er seine erste "Kidical Mass", einen Kinder-Fahrrad-Korso, bei dem Kinder mit ihren Eltern etwa eine Stunde geschützt durch Wiesbaden Radfahren. Los geht’s am Sonntag, den 23. Juni um 14 Uhr am Dernschen Gelände.

Fünf Kilometer durch die Innenstadt

Die "Kidical Mass" ist als Demonstration angemeldet und fährt von der Polizei begleitet etwa fünf Kilometer im kinderfreundlichen Tempo durch die Wiesbadener Innenstadt. Der Kinder-Fahrrad-Korso endet gegen 15 Uhr am Kranzplatz, wo der Spielplatz, die Wiese und die Gastronomie zum Verweilen einladen. Für gute Stimmung sorgt ein Soundbike.

Sichere Mobilität ist für alle möglich

Am letzten Tag der "Stadtradeln"-Kampagne 2019 organisiert der ADFC Wiesbaden die erste Kidical Mass als Attraktion für Kinder. Der Kinder-Fahrrad-Korso wirbt für gegenseitige Rücksichtnahme, vor allem gegenüber schwächeren Verkehrsteilnehmern wie Kindern, aber auch Fußgängern, Radfahrenden oder mobilitätseingeschränkten Personen.
 
Foto: wiesbaden.de/Pixabay