Sporthalle Schelmengraben, Dotzheim

Letzte Aktualisierung am: 08.10.2020

Die Sporthalle Schelmengraben in Dotzheim soll generalsaniert werden.

Magistratsbeschluss Nr. 0420 vom 17.10.2019

Stadtverordnetenbeschluss Nr. 0420 vom 31.10.2019

Magistratsbeschluss Nr. 0109 vom 18.02.2020

Stadtverordnetenbeschluss Nr. 0100 vom 26.03.2020

Sportvereine, Schulen, Ortsbeirat

Das beauftragte Architektenbüro führt eine Bestandsaufnahme durch. Dies beinhaltet sowohl die Sichtung aller vorhandenen Unterlagen, als auch die Gegebenheiten vor Ort. Die Leistungsphasen 1 und 2 werden in Kürze abgeschlossen sein.

Abschluss der Leistungsphase 2. Es wurde ein Konzept erarbeitet, welche Maßnahmen realisiert werden sollen. Der Vorentwurf wurde den Vereinen, Schulen und Nutzer vorgestellt.
Das Vorhaben wurde in der Sitzung am 26.06.2019 im Ortsbeirat vorgestellt. Parallel dazu wird die Grundsatzvorlage erstellt.


Der Bauantrag wurde Ende 2019 eingereicht und wird derzeit geprüft. Parallel dazu wird eine Plausibilitätsprüfung der Planung durchgeführt, welche als Grundlage zur Ausführungsvorlage dient. Diese ist in Arbeit und wird nach Fertigstellung der Plausibilitätsprüfung der Stadtverordnetenversammlung vorgelegt und diskutiert. Eine Ausführung ist ab dem 4. Quartal 2020 angedacht.


Die Plausibilitätsprüfung ist erfolgreich abgeschlossen und die Ausführung wurde durch die Stadtverordnetenversammlung beschlossen. Derzeit laufen die Vorbereitungen zur Ausschreibung der jeweiligen Gewerke. Der Baustart ist im Oktober angedacht, sollte die aktuelle Situation bezüglich Corona keine Einschränkungen mit sich bringen.


Die Sportgeräte wurden aus der Halle transportiert und die Arbeiten beginnen wir geplant.

 

 

Es handelt sich um Sanierungsarbeiten, welche die Nutzung sicherstellen. Grundsätzlich werden Sportvereine, Schulen, sowie Ortsbeiräte in solche Projekte involviert um die Planungen und Abläufe optimieren zu können. Es handelt sich hierbei jedoch nur um eine informelle Beteiligung.

Fachlich:

Sportamt
Christian Burghard
0611 31 - 5405
sportamt@wiesbaden.de

Hochbauamt
Bettina Roth
0611 31 - 6440
hochbauamt@wiesbaden.de

Kategorien

Welcher Stadtteil ist betroffen?
Schwerpunktmäßig betroffene Themen
Art der Bürgerbeteiligung
erstmalig erschienen in

Sie möchten uns hierzu etwas mitteilen? (0)

Registrieren Sie sich, um hier Ihre Frage, Anregung oder Meinung mitzuteilen!