Bebauungsplan (vorhabenbezogen) „Reitanlage Alte Ziegelei“

Letzte Aktualisierung am: 14.08.2019

Die ehemalige Ziegelei an der Nauroder Straße wurde auf Grund ihres kulturhistorischen Wertes als Sachgesamtheit unter Denkmalschutz gestellt. Allerdings sind die Gebäudeanlagen der Ziegelei als auch das unmittelbar an der Nauroder Straße stehende Wohnhaus inzwischen stark in Mitleidenschaft gezogen. Ohne weitere Nutzung ist der kostenintensive Erhalt der Anlagen nicht sicherzustellen.

Ein Vorhabenträger beabsichtigt, die technischen Gebäude umzunutzen und plant die Anlage eines Reiterhofes mit Wohnnutzung.

Das städtebauliche Entwicklungsziel, die Gebäude der ehemaligen Ziegelei zu erhalten und als Zeugnis ihrer Nutzungsgeschichte zu bewahren, wird mit den Vorhaben erreicht. Gleichzeitig gilt es innerhalb des Gebiets, insbesondere für die Errichtung von Wohnungen, einen Rahmen zu setzen um die Entstehung eines Wohngebiets zu vermeiden, das in Konkurrenz zur städtebaulichen Siedlungsentwicklung der Stadt Wiesbaden träte. Der Geltungsbereich umfasst eine Fläche von ca. 4,3 ha.

Nähere Informationen zur Planung und dem Verfahren erhalten Sie hier.

Kategorien

Welcher Stadtteil ist betroffen?
Schwerpunktmäßig betroffene Themen
Art der Bürgerbeteiligung
erstmalig erschienen in

Weiterführende Links:

Sie möchten uns hierzu etwas mitteilen? (0)

Nähere Informationen zur Planung und zum Verfahren erhalten Sie unter dem o.g. Link.