Online-Beteiligung zur Machbarkeitsstudie Biosphärenregion

läuft noch bis 18. September

Von Juliane Rösler am 05.09.2018

Wiesbaden, Rheingau, Main-Taunus – eine Biosphärenregion? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine ergebnisoffene partizipativ angelegte Machbarkeitsstudie. Es geht darum

  1.  zu klären, ob eine Biosphärenregion formal machbar ist (in Bezug auf die Kriterien der UNESCO),
  2.  welche Chancen und Bedenken verschiedene Akteure und Interessensgruppen sehen und
  3.  wie die Region sich strategisch als Modellregion für nachhaltige Entwicklung ausrichten könnte.

Ein wichtiger Teil - neben der fachlichen Erarbeitung - ist die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürger, kommunalen Akteuren aus Politik und Verwaltung sowie Interessensgruppen der Region aus den Bereichen Wirtschaft, Umwelt und Natur, Bildung und Forschung, Soziales und Zivilgesellschaft

Soll Wiesbaden zusammen mit den Regionen Rheingau, Main und Taunus zur Biosphärenregion werden? Bringen Sie Ihre Ideen, Fragen und Vorschläge online noch bis zum 18. September ein!

Hier gehts zur Online-Beteiligung.

Alle Informationen rund um die Machbarkeitsstudie finden Sie hier.

Sie möchten uns hierzu etwas mitteilen? (0)