Umgestalteter Kinderspielplatz Passauer Straße

Einweihung

Von Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden am 29.08.2019

Der umgestaltete Kinderspielplatz Passauer Straße ist am Dienstag, 27. August, von Stadträtin Dr. Tilli-Charlotte Reinhardt in Vertretung von Grünflächendezernent Andreas Kowol, Gabriele Wolter, Leiterin des Grünflächenamts, Gerhard Weckbacher, stellvertretender Ortsvorsteher von Kostheim, sowie von der GWW im Beisein von Kindern aus der Nachbarschaft eingeweiht worden.
Der Spielplatz wurde in zwei Bereiche untergliedert, in denen für ältere und jüngere Kinder abwechslungsreiche Spiel- und Aufenthaltsorte entstanden sind. In den Randbereichen laden Bänke und Picknicktische zum Verweilen ein. Die vorhandene Pflegezufahrt wurde verlegt und der Eingang zum Spielplatz barrierefrei umgestaltet.

Insgesamt wurden in die Umgestaltung des Spielplatzes 190.000 Euro investiert. Die GWW hat sich mit 20.000 Euro an den Kosten beteiligt.

Sie möchten uns hierzu etwas mitteilen? (0)