In der Kurve der Storchenallee sind die Parkplätze so markiert, dass zwei PKW nicht aneinander problemlos vorbeikommen und schon gar nicht Bus und PKW. Da viele Tempo 30 nicht einhalten wird es an dieser Stelle gefährlich, zumal nirgends auf diese Engstelle hingewiesen wird. Diese Parkflächenmarkierungen gehören dringend geändert.

Sie möchten uns hierzu etwas mitteilen? (1)

Christina Kahlen-Pappas

ID: 910 08.06.2022 15:53

Diese Parkflächenmarkierungen sind für meine Begriffe ein bewusstes Nadelöhr, weil Tempo 30 nicht eingehalten wird. Diese Verengung macht also durchaus Sinn und würde - wenn sie wegfällt - Rasern nur noch mehr freie Fahrt bieten. Ein Hinweis auf die Verengung ist aber sicher nicht verkehrt. Nur eine "Aufweitung" für eine "noch bessere Rennstrecke" wäre doch eher kontraproduktiv.