Skatebahn-Ausbau in der Saarbrücker Allee in Schierstein

02.03.2021 | 21:27

Auf der Fläche befindet sich eine doppelte Mini-Ramp für Inline-Skater und Skateboarder (zusätzlich eine Tischtennisplatte und ein Basketball-Korb). Seit einem Jahr besuche ich diese regelmäßig und oftmals ist dort sehr guter Betrieb, d.h. die Anlage wird viel genutzt. Zu Stoßzeiten ist die kleine Mini-Ramp regelrecht überfüllt.

Es wäre großartig, wenn als wichtigstes der Boden auf der gesamten Fläche glatt geteert würde, denn bisher ist dieser extrem rau und es ist unmöglich, mit Inlineskates oder Skateboards darauf zu fahren. Es gibt eine Stange zum "grinden", die bisher überflüssig ist, weil man diese wegen dem ungeeigneten Boden nicht anfahren kann.
Zusätzlich wären natürlich im zweiten Schritt ein paar weitere Skate-Elemente (Rampen etc.) toll und wünschenswert.

Herzlichen Dank schonmal!

Bürgerbeteiligung beantragt

Frage 1: Für welche Art von Vorhaben gilt Ihr Vorschlag für Bürgerbeteiligung? (Pflichtfeld)

Bürgerbeteiligung für ein neues Vorhaben (weiter mit Frage 3 und 4)

Frage 2: Mein Vorschlag bezieht sich auf folgendes bestehendes Vorhaben in der Vorhabenliste:

-

Frage 3: Welche Kriterien erfüllt das neue Vorhaben, für welches Sie eine Bürgerbeteiligung anregen möchten?

1. Entwicklungskonzept, Aktionsplan oder ähnliches für die Gesamtstadt, einen Stadtteil oder ein Quartier, 2. Errichtung oder wesentliche Veränderung öffentlicher Einrichtungen (insbesondere Schulen, Kindertagesstätten, Grünanlagen, Spiel- und Sporteinrichtungen, Bürgerhäuser)

Frage 4: Warum ist dieses neue Projekt aus Ihrer Sicht noch wichtig für Wiesbaden, Ihren Stadtteil bzw. die Zielgruppe?

-

Sie möchten uns hierzu etwas mitteilen? (2)

Registrieren Sie sich, um hier Ihre Frage, Anregung oder Meinung mitzuteilen!

Alexa Steckel

Kommentar der Moderation
ID: 801 02.07.2021 11:43

Lieber Nutzer,

vielen Dank noch einmal für Ihren Antrag. Bei Ihrem Anliegen handelt es sich um konkrete Maßnahmen zum Erhalt bzw. zur Verbesserung des Skateparks. Eine Beteiligung ist in diesem Zusammenhang nicht möglich.
Die Teilfläche gehört zwar dem Sportamt, wird aber seit ein paar Jahren durch die AG Jugend des Ortsbeirats Schiersteins betreut, an welchen Sie sich als Antragssteller wenden können.

Vor diesem Hintergrund lehnen wir Ihren Antrag ab.
Freundliche Grüße
Alexa Steckel

Julia Schauermann

Kommentar der Moderation
ID: 394 25.03.2021 15:39

Lieber Nutzer,

vielen Dank für Ihren Antrag. Der Antrag durchläuft aktuell verschiedene Bereiche innerhalb der Stadtverwaltung und wird dabei auf Machbarkeit geprüft. Im nächsten Schritt wird der Antrag im Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Netzpolitik diskutiert. Wir halten SIe auf diesem Weg auf dem Laufenden.

Freundliche Grüße
Julia Schauermann