So funktioniert die Beteiligung

Wann und wie kann ich mich beteiligen?

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf dein.wiesbaden.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in der Datenschutzerklärung die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.


Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, sich mit eigenen Ideen in den Planungsprozess einzubringen. Trotz Corona-Pandemie wollen wir in einen lebendigen Dialog mit der Öffentlichkeit einsteigen. Ab 15. März 2021 startet eine Online-Beteiligung für das rhein.main.ufer-Konzept.

Wie funktioniert die Online-Beteiligung?

Gefragt sind Vorschläge zur Gestaltung von Orten am Rhein und Main. Damit soll eine Ideensammlung entstehen, in der festgehalten wird, was den Menschen hier am Ufer wichtig ist und warum. Alle Ideen werden gesammelt, bewertet und dienen dem Stadtplanerteam als Grundlage, um einen Vorschlag für die Weiterentwicklung des Rhein- und Mainufers auszuarbeiten. Zu diesen Vorschlägen gibt es dann auch wieder eine Möglichkeit, sich als Bürgerinnen und Bürger einzubringen.

Ausblick: Wie geht es weiter?

Im Herbst 2021 ist geplant, die Ideen mit den Bürgerinnen und Bürgern in einem zweiten Beteiligungsschritt über die Beteiligungsplattform dein.wiesbaden.de zu diskutieren.

Über dein.wiesbaden.de kannst Du online deine Ideen und Verbesserungsvorschläge einreichen. Hierfür kannst du unsere Karte benutzen!


Weitere Ideen oder Fragen zum Thema?

Stadtplanungsamt Wiesbaden

Britta Müller 0611314425
Eva Schneider 0611312579
stadtentwicklung@wiesbaden.de