Blick auf den Hebbelplatz

Hebbelplatz - zweite Beteiligungsphase

Der Hebbelplatz wird von den angrenzenden Schulgebäuden gefasst und durch die Treppenanlage in zwei Ebenen gegliedert. Im Übergang zum Straßenraum wird er durch Poller geschützt. Der Platz ist kaum ausgestattet und wirkt insgesamt ausgeräumt. Auch mangels anderer Gestaltungselemente fällt der Blick schnell auf die bemalten Wände, die den Platz abwerten.
Der Hebbelplatz ist als Zugangsbereich der Schule von Bedeutung. Im Schulalltag wird er als Ort zum Ankommen, zum Warten, um sich zu begrüßen oder sich zu verabschieden von Schüler*innen stark frequentiert. Abseits der Schulnutzung bietet der Hebbelplatz derzeit keinen Anreiz zur Nutzung oder zum Aufenthalt.

Zwischen 21.06.21 und 08.08.21 konnten Interessierte hier Fragen zu den Gestaltungsideen für den Hebbelplatz beantworten.

Noch 0 Min.
13 Fragen 28 Teilnehmer

Die Umfrage ist abgeschlossen. Eine Teilnahme ist nicht mehr möglich.